Nexthink

logo-nexthink-1Standardisierung aller IT-Services auf eine einzige Plattform und Kontrolle der durch den Benutzer verwendeten Applikationen sind heute kaum noch möglich. Vielmehr gilt es, die neuen Technologien zu bewältigen. Der Kontrollverlust wird noch verstärkt durch BYOD (Bring Your Own Device). Wenn dann noch Cloud und SaaS (Software as a Service) zu Themen werden, führt der einzige Weg zu sehen, was der Benutzer nutzt, über das Monitoring der Endgeräte. Und genau das macht Nexthink. Hierzu wird ein kleiner Treiber auf allen Endgeräten (auch Smartphones und MacOS) installiert, welcher alle Aktivitäten auf dem Gerät aufzeichnet. Die so erfassten Daten werden minütlich an eine zentrale Engine in Ihrem Rechenzentrum gesendet. Die gesammelten Daten können Sie zur Visualisierung in Dashboards auf einfache Weise mit Drilldown- und Focus/Redraw Funktionalitäten im Nexthink Finder aufbereiten. So sehen Sie, wann welcher User welchen IT-Service nutzte, ob der Service für den Anwender verfügbar war und was die Antwortzeiten waren.

Die Daten aus der Analyse der IT-Anwender Aktivitäten sind vor allem in den nachfolgenden 3 Bereichen von Bedeutung:
•    Security
•    IT Service Management
•    Transformation

nexthink_networkSecurity. Mit Nexthink können Sie die Security Compliance der Endgeräte überprüfen (Endpoint Threat Detection „ETD“). Und mit der Nexthink Library können Sie mögliche Malware mit den identifzierten Malwares von 40 unterschiedlichen Anbietern überprüfen.

IT Service Management. Forrester hat kalkuliert, dass 80% der Lösungszeit für die Ursachenanalyse verwendet werden. Mit Nexthink können die Supportmitarbeiter für jedes Endgerät in der Zeit zurückgehen und nachvollziehen, was zum Zeitpunkt der Störung auf dem Gerät ausgeführt wurde und wie die Rückmeldungen waren. Dadurch können Sie die Lösungszeiten bei Störungsbehebungen stark reduzieren. Auch können Sie mit Nexthink proaktiv erkennen, welche Endgeräte bspw. überdurchschnittlich viel Zeit zum Starten benötigen oder welche Standorte überdurchschnittlich lange Antwortzeiten bei einer Applikation haben. Neben dem Nutzen von Nexthink im Support, unterstützen die Analysen aus Nexthink Sie auch im Betrieb. So können Sie basierend auf verifizierten Fakten entscheiden, welche User zum Beispiel welche Leistungsfähigkeit beim Endgerät benötigen oder welcher User lizenzpflichtige Software effektiv nutzt. Im Jahr 2014 klassierte Gartner Nexthink als Cool Vendor in IT Operations Analytics.

Transformation. Im Rahmen von IT-Projekten kann es matchentscheidend sein, zu wissen, wie hoch die Auslastung der Infrastruktur ist und was effektiv auf welchem Gerät genutzt wird. Nexthink ermöglicht Ihnen eine bessere Planung und eine genauere Kontrolle während des Rollouts. Beispielsweise zeigt Nexthink Ihnen in Echtzeit auf, wenn sich die Antwortzeiten bei den Anwendern nach einem Rollout verschlechtern. Sie können jederzeit die Geräte erkennen, welche die HW-Anforderungen für den Rollout bereits erfüllen, diese exportieren und in Ihr Deployment-Tool importieren. Über das API besteht auch bereits eine Schnittstelle zu SCCM.

Sie finden ServiceNow und Nexthink gehören zusammen? Wir haben zusammen mit Nexthink eine Integration zwischen den beiden Lösungen entwickelt, welche neu im Standard von Nexthink v5 mit enthalten ist. Besonders stolz sind wir, dass diese Integration bei unseren Kunden auch bereits erfolgreich im Einsatz ist.

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

Dank der hohen Flexibilität, dem klaren Fokus auf Resultate und der kompetenten Beratung von Prozessfux konnten wir innerhalb von nur 6 Monaten 6 Service Management Prozesse erfolgreich einführen. Und die Resultate haben nachhaltig überzeugt, so dass wir nun auch Geschäftsprozesse zusammen mit Prozessfux in ServiceNow implementieren.

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

Timothy Meeks, Lead Business Analyst, Cembra Money Bank
Kontakt

Prozessfux AG
Prime Center 1
Postfach 2418
CH-8060 Zürich Flughafen

Tel: +41 41 728 78 35
info@prozessfux.com

 

Prozessfux AG
Gartenstrasse 2
CH-6302 Zug

Tel: +41 41 728 78 35
info@prozessfux.com

 
© Prozessfux AG   |   Webdesign by Dishy! AG